still-schwerelos-max-mutzke-daniel-joesch

Max Mutzke: Schwerelos

Max Mutzke veröffentlicht zum “The Masked Singer”-Erfolg in Kooperation mit Thomas Hübner und Ralf Mayer den Titel “Schwerelos”. Im Video versuche ich die Einsamkeit des “Astronauten”, hier in einer Versinnbildlichung des Songtextes, wiederzugeben. Der Titel selbst handelt von zwischenmenschlichen Beziehungen, die es zu erfühlen gilt. Elemente sind Einsamkeit, Gegensätzlichkeit, Kontraste, Schwere und Schwerelosigkeit, Orientierungslosigkeit, Energie und Ästhetik des Individuums, Neuer Planet, Neues Licht, Verlassen und Verlassen sein als emotionale Herausforderung, Bild: Low Key. Die Pferde bilden als Fluchttiere einen elementaren Kontrast innerhalb der Geschichte. Im vollen Vertrauen sind Pferde behutsame und mächtige Geschöpfe zugleich. In inniger Nähe, im nächsten Moment der Unruhe auf und davon.

Start typing and press Enter to search

Shopping Cart